Gebetsabend

Gebet ist der Atem der Seele. Es ist grundlegend für die Beziehung eines Menschen zu Gott. Auf dem Gebet im Rahmen der Gemeinde liegt eine wunderbare Verheissung: Wenn zwei von euch hier auf der Erde darin eins werden, um etwas zu bitten – was immer es auch sei – , dann wird es ihnen von meinem Vater im Himmel gegeben werden. (Die Bibel in Matthäus 18,19)

Das Gebet ist uns als Gemeinde wichtig. Der Gebetsabend zählt zu den wichtigsten Gemeindeanlässen überhaupt. Hier kommen wir als Familie gemeinsam zusammen und ehren und loben unseren Vater im Himmel gemeinsam. Zusammen stehen wir ein für die Nöte der Gemeinde und einzelner Glaubensgeschwister. 

Den 127. Psalm hat der bekannte Köng Salomo mit folgenden Worten begonnen: Wenn der HERR nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der HERR nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst. In diesem Bewusstsein wollen wir den Aufbau und die Zukunft unserer Gemeinde in Gottes Hände legen. Bei ihm sind wir als Gemeinde und ganz persönlich am Besten aufgehoben.

Weitere Gebetszeiten

Unter der Woche bestehen aktuell zwei weitere Gebetszeiten, denen man sich gerne anschliessen darf.

  • Montags: Frühgebet um 05:45 Uhr mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit
  • Dienstags: Gebet um 09:15 Uhr

Der Treffpunkt für diese Gebetszeiten ist bei Privatpersonen zu Hause. Wenn Sie gerne mitbeten möchten, dürfen Sie sich gerne bei uns melden.

Nicht zuletzt treffen wir uns sonntags vor dem Gottesdienst um 9:00 Uhr zum gemeinsamen Gebet in der FEG. Auch hier sind alle herzlich willkommen.

Auf einen Blick

Treffpunkt: FEG Altstätten

Zeit: jeden 2. Dienstag
20:00 Uhr

Kontakt: die Pastoren